CHRISTMAS SESSIONS
SUMMER HITS
NEUKÖLLNER PHILHARMONIE / sillypranks home studio
NEUKÖLLNER PHILHARMONIE / sillypranks home studio

Die Neuköllner Philharmonie -
die wohl schönsten 21 Quadratmeter von Neukölln.

Mein Homestudio ist bestens ausgestattet sowohl für Aufnahmen, als auch für Mixing, Mastering und alle Aufgaben rund um Audiobearbeitung und Sound-Design.
Piano Microphones
"Ich bin total bewegt, berührt und unheimlich dankbar. Das, was da durch meine Boxen kommt, ist so rund, voll, tief, leicht, kreativ und abwechslungsreich"
Cat Balou° über Reisen
Die kleinste Philharmonie der Stadt bietet genug Platz für die größten Ideen: Ein Klavier, eine Orgel, Synthesizer & Toypianos, Gitarren & Amps, allerlei Exotisches und Kisten voll Klimbim. Sehr viele Mikros, Kopfhörer für alle, tragbare Akustikelemente, eine Couch und Raum zum Wohlfühlen.
Philharmonie
Einrichtung, Wand- und Deckengestaltung habe ich nach akustischen Kriterien angelegt, größtenteils selbst entworfen und gebaut, vielfach getestet und weiterentwickelt. So fühlen sich hier nicht nur Sänger aller Genre wohl, sondern auch Bläser, Streicher und andere akustisch anspruchsvolle Instrumente.
"Dieser Mix ist so ein Klangspaziergang! Das eine ist der Track an sich - das andere sind diese ganzen kleinen Schworbeli und Wabeli und Räume hier und Echo da und Hall bis in die Unendlichkeit... macht richtig Spaß das zu hören!"
Thomas Feyerabend über Shuttle zum Mond
Und wenn ein Projekt nach mehr Platz verlangt sind wir schnell in einem meiner Berliner Lieblingssäle – wahlweise mit Konzertflügel oder Spreeblick. Auch über Berlin hinaus verfüge ich über ein Netzwerk von gut klingenden Räumen.

Das mobile Sillypranks Studio reist für große und kleine Aufnahmen quer durch die Lande. Ein Orchester im Konzertsaal, eine komplette Band im Jazzclub, ein Solist in einer Kirche – das passende mobile Equipment ist vorhanden.
Recording Drums
"Jedes Lied ist anders. Und besonders! Und deshalb muss man immer neu fragen: Was braucht das Lied?
Meistens spiele ich es Julian am Anfang eines Aufnahmeprozesses einmal vor und dann sprechen wir darüber, was wir uns vorstellen und was diesem Lied gut tun könnte.

Wenn ein Lied erfolgreich im Kasten ist und wir es uns am Ende des Tages zusammen anhören - ist das ein sehr sehr schönes Gefühl. Wenn man etwas, das bis dahin nur als Idee im Kopf herumschwirrte, auf einmal hören kann, ist das wirklich unglaublich!"
Gesa Winger
Weiterführende Links:

Spotify
Wer mehr aus der Neuköllner Philharmonie hören möchte, findet dazu auf Spotify die
Sillypranks Hausliste



zurück